Mein Name ist Thomas Wiegold, im Internet kennt man mich auch als der Keldrik. Ich wurde 1983 in der schönen Stadt Münster geboren und bin seit 2011 als selbständiger Programmierer tätig.

Ich habe im letzten Jahrzehnt mit vielen verschiedenen Programmiersprachen, Frameworks und Plattformen gearbeitet. Angefangen habe ich mit C# und den .NET Framework von Microsoft. Als das Windows Phone auf dem Markt kam, entschied ich mich dazu mich selbständig zu machen und mit Apps für diese neue Plattform Geld zu verdienen. Mit viel Elan, harter Arbeit und etwas Glück ist mein erstes Spiel "Schlauberger" sehr erfolgreich gewesen und war für eine kurze Zeit sogar mit den meisten Downloads im deutschen App Store die Nummer Eins.

Im Laufe der Zeit habe ich noch einige Spiele für das Windows Phone veröffentlicht. Das XNA Framework und später die Unity Engine haben mir die Spieleprogrammierung mit 2D und ein bisschen 3D Grafik nähergebracht.

Leider konnte sich das Windows Phone nicht gegen die stärkere Konkurrenz durchsetzen. Außerdem wurde es mit immer komplexeren und größeren Spielen schwieriger als Einzelentwickler erfolgreiche Spiele zu veröffentlichen. Ich habe noch ein bisschen was für Android gemacht, mich dann aber immer mehr auf das Web fokussiert.

Heutzutage lebe ich in Sydney, Australien und bin fast ausschließlich mit der Entwicklung von Webseiten mit einem Schwerpunkt auf E-Commerce beschäftigt. Ich arbeite am liebsten mit Next.js, React und TypeScript für ein schnelles und modernes Frontend. Node.js, Go und MongoDB sind meine bevorzugten Werkzeuge für das Backend.

Über gute Nachrichten freue ich mich immer. Wenn Sie Kontakt zwecks einer Zusammenarbeit oder Beratung suchen oder eine Frage haben sollten, dann schreiben Sie mir doch mal eine Mail.